Fit nach Hause. Fit in den Beruf.

Leitbild des Ambulanten Reha-Centrum am Hainig

Als Mitarbeiter des Ambulanten Reha-Centrum in Schweinfurt Am Hainig (ARC) behandeln und befähigen wir Rehabilitanden mit orthopädischen Erkrankungen.

Wir verstehen uns als erfolgs- und ergebnisorientiertes Dienstleistungs­unternehmen im Gesundheitswesen und bieten ein umfassendes Leistungsspektrum an qualifizierter medizinischer Rehabilitation. Unser Behandlungskonzept beinhaltet eine fachübergreifende, interdisziplinäre Versorgung. Gemeinsam mit den Kostenträgern als unseren Partnern entwickeln und platzieren wir integrierte und vernetzte Versorgungs­konzepte, die sich an den Herausforde­rungen des Marktes orientieren.

Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht das Wohl unserer Patienten – mit all ihren körper­lichen, seelischen und sozialen Belangen. Die Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit, die Vermeidung von Pflegebedürftigkeit sowie die Teilhabe am gesellschaft­lichen Leben bestimmen zusätzlich unser Behandlungskonzept.

Der Entwicklung von Eigenmotivation, der Ermutigung zur Lebensstiländerung und der Vorbereitung auf Beruf und Alltag kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu.

Wertschätzung des Patienten

Wir nehmen unsere Patienten als selbstbestimmte Persönlichkeiten an, unabhängig

von Volkszugehörigkeit, Religion, Geschlecht, Einkommen und Alter. Grundsätzlich wollen wir Menschen so behandeln, wie wir es uns in ähnlicher Situation selbst wünschen würden. Gemeinsam mit dem Rehabilitanden schaffen wir individuell angepasste Ziele und Lebensperspektiven. Ideen und Vorschläge unserer Rehabilitanden und Mitarbeiter werden berücksichtigt.

Unternehmenskultur – Wertschätzung – Mitarbeiterorientierung

Unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter sind für uns das größte Kapital. Für sie trägt das Ambulante Reha Centrum die soziale Fürsorge.

Grundlage für das funktionierende Miteinander ist eine gute interdisziplinäre und professionelle Zusammenarbeit in allen Bereichen sowie die gegenseitige Wertschätzung. Und die Bereitschaft, die Fertigkeiten des Einzelnen anzuerkennen und seine Grenzen zu respektieren.

Eine gemeinschaftliche, empathische Zusammenarbeit auf Augenhöhe sorgt für einen kollektiven Teamgeist auch außerhalb der Dienstzeiten. Unsere neuen Mitarbeiter fühlen sich vom ersten Tag an wohl und von unseren Kollegen aufgenommen.

Therapieentscheidung ist bei uns Teamentscheidung! Die fachliche Kommunikation zwischen den Mitarbeitern ist grundsätzliche Voraussetzung, um in den verschiedenen Phasen der Rehabilitation die richtigen Therapieschwerpunkte zu setzen.

Einen hohen Stellenwert hat für uns auch die Fort- und Weiterbildung. Neuen Behandlungsmethoden stehen wir offen gegenüber. Wenn sie uns überzeugen, fördern wir diese durch gezielte Fortbildungen unserer Mitarbeiter.

Qualität und Wirtschaftlichkeit

Höchstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Patienten. Diese wird regelmäßig erfasst, analysiert und dokumentiert. Im Rahmen des Qualitätsmanagements helfen systematische Methoden, Fehlerquellen aufzuspüren, ihnen vorbeugend entgegenzuwirken und die Gesamtqualität anhand von konkret formulierten Zielen weiterzuentwickeln und beurteilbar zu machen.

Die Fortentwicklung und kontinuierliche Verbesserung unserer Einrichtung, der wir uns verpflichtet fühlen, werden ganz wesentlich durch Wissens- und Kenntniszuwachs der Mitarbeiter, durch Fortschritt in Medizin und Technik sowie einer regelmäßigen Überprüfung unserer Arbeitsabläufe und Behandlungsergebnisse bestimmt.

Wir nehmen an den Qualitätssicherungsprogrammen der verschiedenen Kosten- und Leistungsträger teil und machen somit unsere Arbeit transparent.

Im Sinne einer optimalen Betreuung unserer Rehabilitanden pflegen wir mit den vor- und nachbehandelnden Ärzten und Institutionen verantwortungs­bewusste Kooperationen.

Die Gesundheitsversorgung unterliegt in medizinischer, gesellschaftspolitischer und ökonomischer Hinsicht einem ständigen Wandel. Wir stellen uns dieser Aufgabe.

Unsere Vision: Integriertes Gesundheitszentrum

Das ARC Am Hainig versteht sich als Ansprechpartner in allen Gesundheits­fragen: von der Prävention über Therapie und Rehabilitation bis zur Nachsorge – im Sinne einer nachhaltigen und qualitativ hochwertigen Gesundheitspflege im Raum Schweinfurt. Primäres Ziel ist die Integration in die Arbeitswelt und den selbständigen Alltag. Gerne bieten wir im Sinne einer nachhaltigen Gesundheitspflege und -vorsorge auch unsere ergänzenden Zusatzleistungen wie die craniosacrale Therapie oder die Fußreflexzonentherapie an.

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Physiotherapeuten im Reha-Centrum in Schweinfurt
Physiotherapie
IRENA-Nachsorge
IRENA-Nachsorge